• aktualisiert:

    Würzburg

    Corona: Diese Kultur-Events fallen aus

    Zahlreiche Kultur-Events in Unterfranken dürfen wegen des Coronavirus nicht stattfinden. Doch auch kleine Veranstaltungen werden zunehmend abgesagt. Hier eine Liste.
    Zahlreiche Veranstaltungen in Unterfranken fallen wegen Corona aus.
    Zahlreiche Veranstaltungen in Unterfranken fallen wegen Corona aus. Foto: Robert Günther/dpa

    Nachdem Bayern den Katastrophenfall ausgerufen hat, sind im Prinzip alle Veranstaltungen verboten - deshalb wird diese Liste hier nicht mehr weitergeführt.

    Das Veranstaltungsverbot in Bayern betrifft längst nicht mehr nur Events mit über 1000 Besuchern. Auch kleinere Kulturveranstaltungen in der Region werden abgesagt oder verschoben. Welche Veranstaltungen in Unterfranken abgesagt sind – ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

    Diese Kulturveranstaltungen mit unter 1000 Besuchern fallen aus

    • Mainfranken Theater Würzburg, keine Vorstellungen bis einschließlich 19. April.
    • Theater der Stadt Schweinfurt, keine Vorstellungen vom 14. März bis 19. April.
    • Keine Konzerte an der Hochschule für Musik Würzburg bis einschließlich 19. April.
    • Theater am Neuerplatz, Würzburg, keine Vorstellungen bis 3. April.
    • Posthalle Würzburg: keine Veranstaltungen bis 19. April.
    • Domschule Würzburg: keine Veranstaltungen bis einschließlich Sonntag, 19. April.
    • Musikschule Schweinfurt: keine Veranstaltungen bis 19. April.
    • Sing- und Musikschule Würzburg: keine Veranstaltungen bis 19. April.
    • Bayerischen Musikakademie Hammelburg: keine Konzerte bis 19. April.
    • Stattbahnhof Schweinfurt: keine Veranstaltungen bis 19. April.
    • Museum am Dom, Domschatz und Kartause Astheim bis 19. April geschlossen.
    • Zauberberg Club & Lounge, Würzburg, bis auf weiteres keine Veranstaltungen.
    • Auf den Herbst verschoben sind die MainLit-Lesungen von Dunja Hayali und Gregor Gysi (die Lesung mit Sebastian Fitzek wird am 26. Oktober nachgeholt).
    • Festival Lied Würzburg: Konzerte am Sonntag, 14. März.
    • Stadthalle Lohr: Konzert Ivan Bessonov, 14. März, verschoben auf 22. Januar 2021.
    • Festival MainLit: Lesung Lea Rieck, 14. März, verlegt auf 29. Oktober.
    • Konzert Tahnee, 15. März, Radlersaal Würzburg, verlegt auf  2. Dezember.
    • Dachverband freier Würzburger Kulturträger, "Kulturpunkte", 15. März.
    • Festival MainLit: Bov Bjerg, "Serpentinen2, 15. März, Keller Z87.
    • Schloss Homburg am Main, Konzert „Calliope“, 15. März.
    • Festival MainLit: Lesung mit Klaus-Peter Wolf (16. März) wird im Herbst nachgeholt.
    • Festival MainLit: Lesung mit Wolfgang Kubicki (17. März) wird im Herbst nachgeholt.
    • Stattbahnhof Schweinfurt: Pig City Blues Project, 19. März.
    • Kunsthaus Michel, Würzburg: Gisela Groh liest Eugen Roth, 20. März.
    • Stadthalle Lohr: Best of Musicals, 20 März, verschoben auf 17. Juni 2020.
    • Museum für Franken: Schließung bis 19. April, deshalb Ausfall aller Sonntagsführungen,
      Puppenspiel „1001 Nacht“ am 21. März, Kinder-Ferienprogramm am 9. April
    • Konzert Lysistrata, 21. März, Würzburg Keller Z87
    • Stadthalle Lohr: Polizeiorchester Bayern, 21. März, verschoben auf 123. September 2020.
    • Eröffnung der Ausstellung "Helm Zirkelbach / Walt Whitman – Gesang von mir selbst", 22. März, Museum Otto Schäfer, Schweinfurt (Museum geschlossen bis 19. April.
    • Kunsthaus Michel, Würzburg: "Faust – Musik & Rezitation“ mit Rainer Schwander und Bernhard von der Goltz und Martin Menner, 27. März.
    • Familientag „Damit Inklusion Alltag ist“ zum Neustart der Internetplattform intakt.info am Samstag, 28. März, im Würzburger Burkardushaus, verschoben auf 24. April.
    • Bayerisches Kammerorchester, Konzert im Rahmen des „Hochschulpodiums“, Samstag, 28. März 2020, Kuppelsaal des Dorint Hotels Bad Brückenau.
    • Bachchor Würzburg: Beethoven-Konzert in St. Johannis, 28. März.
    • Stadthalle Lohr: Honky Tonk Festival, 28. März, verschoben auf 26. September 2020
    • Seniorenführung Museum am Dom Würzburg, 1. April.
    • Stadthalle Lohr: Magier Nicolai Friedrich, 4. April, verschoben.
    • Stadthalle Lohr: AB/CD, 18. April, verschoben auf 18. September
    • ETA Hoffmann Theater Bamberg, alle Vorstellungen bis einschließlich 19. April.
    • Colos-Saal Aschaffenburg: Konzert Knorkator, geplant 20. März, verschoben auf 19. März 2021
    • Colos-Saal Aschaffenburg: Konzert The Sonics, 24. April (Band hat Termine in Europa abgesagt, laut Veranstalter ohne Begründung).
    •  Stadthalle Lohr: The Legendary Music of the Doors, 25. April.

    Das müssen Sie zum Coronavirus wissen

    Bearbeitet von Mathias Wiedemann

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!