aktualisiert:

Würzburg

Lässt der Staat die Künstler im Stich?

Für Bayerns Kulturlandschaft sah es die letzten Wochen düster aus. Finanzielle Hilfe scheint nun in Sicht.  Foto: Patty Varasano

"Wir gehören zu denen, die von Anfang an gleich betroffen waren", sagt Margarita González, Sängerin einer Latin-Band aus Würzburg. Und sie seien auch diejenigen, die mit am längsten unter den Folgen der Pandemie leiden werden.

Weiterlesen mit
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1. Monat kostenlos testen
Jetzt gratis testen
Login für Abonnenten
Was ist MP+ und welche Vorteile genieße ich als Abonnent?