• aktualisiert:

    Baden-Baden (dpa)

    Bonez MC & RAF Camora sonnen sich auf der Eins

    Jennifer Weist, Sängerin der Band Jennifer Rostock, in action. Foto: Peter Klaunzer

    Der Vorwochensieger Fler fällt mit „Vibe” auf den 12. Platz zurück.

    Neu in den Albumcharts sind auch Jennifer Rostock („Genau in diesem Ton”) als Zweite und Nick Cave and the Bad Seeds („Skeleton Tree”) als Dritte. Die Beginner („Advanced Chemistry”) rutschen von der Zwei auf die Vier. Der österreichische Rapper Dame startet mit „Straßenmusikant” auf Platz fünf.

    In den Single-Charts verliert Imany nach zehn Wochen Platz eins und ist mit dem Sommerhit „Don?t Be So Shy” jetzt Dritte. Als neuer Champion grüßt DJ Snake feat. Justin Bieber („Let Me Love You”) vor The Chainsmokers feat. Halsey („Closer”). Lady Gaga startet als bester Neueinstieg auf Rang 31 mit „Perfect Illusion”, einer Auskopplung ihres nächsten Albums „Joanne”.

    Kommentare (0)

    Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!