aktualisiert:

Würzburg

Samstagsbrief: Sie sind eben ein echter Kerl, Herr Scheuer!

Verkehrsminister Andreas Scheuer unter Druck: Das Straßenverkehrsgesetz, das er im April vorgestellt hat, ist wegen eine... Foto: Hannibal Hanschke, dpa

Sehr geehrter Herr Scheuer, doch, es gibt in Deutschland Leute, die frohlocken, weil Sie unser Verkehrsminister sind: Den Kabarettisten sind Sie eine Freude. Dieser Berufsgruppe, der das Stolpern anderer Inspiration ist, geben Sie üppige Nahrung. Etwa für Bonmots: "Andreas Scheuer ist Verkehrsminister.