• aktualisiert:

    Bischof als Lichtgestalt

    Die Regierung will aus humanitären Gründen Flüchtlinge aufnehmen, und gleichzeitig wird eine Quote von 25 Prozent festgelegt. Ich war fast schon etwas enttäuscht, aber Halleluja, die Rettung ist nahe, denn da taucht eine Lichtgestalt am Horizont auf. Es ist Bischof Bedford Strohm höchstpersönlich, der sein Domizil verlassen hat, um ein Schiff, das zur Zeit noch umgebaut wird, über eine Trägergesellschaft zu betreiben.

    Horst Wirthmann, 97222 Rimpar

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!