• aktualisiert:

    Verschandeltes Land

    Zu dem Aspekt der Ethik im Tourismus fehlt meiner Meinung nach eine weitverbreitete Tourismusform: das Ressort. Wie ein Fremdkörper sitzen diese Rundum-Wohlfühlanlagen im Land. Kein Tourist ist genötigt seinen Fuß aus diesem Urlaubs-Ghetto hinaus zu bewegen. Die in einheimischen kleinen Geschäftsleute, die mit wirtschaftlichem Aufschwung gerechnet haben, haben das Nachsehen. Und den Blick auf ihr verschandeltes Land.

    Mathilde Müller, 97340 Marktbreit

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!