• aktualisiert:

    Außengastronomieregel sollte schnellstens auf 22 Uhr ausgedehnt werden

    Zu den Änderungen der Coronabestimmungen:

    Mit ziemlicher Verwunderung las ich , dass ab 25.5. Restaurants im Innenbereich bis 22 Uhr öffnen dürfen, die Außenbereiche jedoch wie bisher um 20 Uhr schließen müssen. Dies widerspricht den bisherigen Erfahrungen zur Verbreitung des Virus und ist sicher nicht zum Wohl der Gäste, wenn man diese nach 20 Uhr in Räume zwingt, wo der Luftaustausch mit Sicherheit wesentlich schlechter als im Freien ist. Diese Außengastronomieregel sollte schnellstens auf 22 Uhr ausgedehnt werden!

    Dr. Wolfgang Weiss, 97080 Würzburg 

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!