aktualisiert:

Rottendorf

Modekonzern s.Oliver kündigt 170 Mitarbeitern in Rottendorf

In der Zentrale von s.Oliver in Rottendorf bei Würzburg müssen 170 Beschäftigte gehen. Foto: Thomas Obermeier

s.Oliver rüstet sich für die Zukunft - so lautet der Titel einer Mitteilung des Modekonzerns vom Montagmorgen. Was lapidar klingt, hat fatale Folgen für 170 der 1500 Mitarbeiter in der Zentrale in Rottendorf bei Würzburg: Sie müssen gehen.

Weiterlesen mit
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1. Monat kostenlos testen
Jetzt gratis testen
Login für Abonnenten
Was ist MP+ und welche Vorteile genieße ich als Abonnent?