aktualisiert:

Würzburg / Schweinfurt

Corona stürzt Modehandel in Mainfranken dauerhaft in die Krise

Die Geschäfte dürfen wieder öffnen, doch die Kauflust der Kunden ist im Keller. Für den Modehandel ist die Corona-Krise ... Foto: Sebastian Kahnert, dpa

Der Lockdown ist vorbei, ausgestanden ist die Corona-Krise für viele Branchen aber noch nicht. Auch im Mode-Sektor haben die Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie nachhaltige Schäden hinterlassen.Bundesweit stapeln sich im Handel schon jetzt rund 200 bis 300 Millionen unverkaufte Artikel, schätzt der ...

Weiterlesen mit
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1. Monat kostenlos testen
Jetzt gratis testen
Login für Abonnenten
Was ist MP+ und welche Vorteile genieße ich als Abonnent?